Laufradsatz Criterium 373, ab 1.240 Gramm

  • ArtikelNr.: BOR373_CritBLK
  • Unser Preis: 399,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Nabensatz
  • Anzahl Speichen
  • Speichen
  • Farbe Alunippel
  • Freilaufnorm
Hersteller:
Kategorie:
Material:

Beschreibung

Der Laufradsatz basiert auf der 375 Gramm leichten FRM BOR 373 Felge.
Mit niedrigem Profil bietet sie ein Minimum an Gewicht und hohe Steifigkeit.

Das geringe Gewicht der BOR373/Criterium Räder wird Sie bei der ersten Fahrt
mit hervorragender Beschleunigung überraschen, die aus der günstigen Kombination von
geringem Laufradgewicht und steifer Felge resultiert.

Für Fahrer bis ca. 75 KG Körpergewicht bieten wir die Light - Version mit 20 Speichen vorne
und 24 Speichen an. Der Laufradsatz wiegt ca. 1.250 Gramm Gewicht und wird sowohl am
Berg als auch im Sprint beeindrucken.

Fahrer bis ca. 90 KG wählen die Version mit 24/28 Speichen. Durch die größere Anzahl Speichen
sind die Räder spürbar steifer - sind mit 1.290 Gramm aber immer noch sehr leicht.

Damit eignen sich die Räder hervorragend für Strassenrennen mit vielen Tempowechseln,
zum Klettern und für alle, die den dezenten Auftritt mögen.

Die breite und kräftige Bremsflanke mit integriertem Verschleißindikator stellt sicher, dass
Sie auch aus hohen Geschwindigkeiten sicher verzögern können.

Als Naben verwenden wir die in unseren Criterium Rädern bewährten Naben oder die
hochwertigen Tune Naben - Made in Germany.
In jedem Fall Top Nabentechnik für jeden Einsatzzweck.

So bekommen Sie einen leichten und zuverlässigen Laufradsatz.

 

Gewicht  ca. 1.250 Gramm = 20/24 Speichen
 mit Tune MIG70 - MAG170
 ca. 1.290 Gramm bei 20/24 Speichen
 mit Criterium Naben
Naben  - Criterium
 - Tune MIG70/MAG170
 - Tune MIG45/MAG170
Speichen  Sapim Laser oder Sapim CX Ray
Nippel  Sapim Aluminium
 (Farben: Schwarz, Silber, Rot, Gold, Grün,
 Giftgrün, Blau)
Felge  FRM BOR 373, Schwarz
Reifentyp  Drahtreifen/Faltreifen (Clincher)
Einsatzbereich  Road, Triathlon, Zeitfahren, Cross
Lieferumfang  Laufradsatz
 Felgenbänder

 

Carbonwicklung der Speichenkreuzungen

Nutzen Sie unseren Service und lassen Sie Ihre Speichenkreuzungen durch Carbonumwicklung
verstärken. Das Laufrad wird durch diese Maßnahme noch stabiler und antrittsstärker, da sich die
beiden umwickelten Speichen gegenseitig abstützen. Im direkten Vergleich ist der Unterschied
sofort spürbar.

Sie können wählen:

  • die Wicklung der Antriebsseite verstärkt die hoch belasteten Speichen auf
    der rechten Seite und optimiert so Vortrieb und Haltbarkeit
     
  • die beidseitige Wicklung verstärkt sowohl die hoch belastete Antriebsseite
    als auch die linke Seite des Laufrades.

Details zur Carbonwicklung der Speichenkreuzungen finden Sie HIER.

 



Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Kontaktdaten

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Hierzu passt: